Rennorte Detail

Rennbericht Mörschwil Sa. 10.5.2014

Die Pfadi Jürg Jenatsch organisierte auch dieses Jahr ein hervorragendes Rennen. Mit Blick auf den Bodensee konnte die Rennstrecke in Angriff genommen werden.

Die rund 800 m. lange Piste wurde von Markus Müller ausgesteckt. Sie erwies sich als rund zu fahren aber dennoch technisch tückenreich. Die Pistensicherung war vorbildlich. Abseits des Renngeschehen konnte man sein Geschick beim Bullen reiten oder Harassen steigen versuchen. Insgesammt wurden 19 Mökids und 16 SSK Fahrer klassiert.

Zur Siegerehrung gabs eine Urkunde und süsse Naschereien, wahrscheinlich spendiert vom örtlichen Zahnarzt.

 

Bernadette Schmid

Mörschwil SG     10.05.2014

Zur Rennort Übersicht