Neues vom SSK

Rennbericht Braunau Sonntag 26.6.2016

Froschkönig Fabio Haudenschild

Zum 10- jährigen Jubiläumsrennen in Braunau fanden sich 31 Fahrer ( Beifahrer miteingerechnet) ein. Roger Marti als OK Präsident hat in Zusammenarbeit mit dem SSK ein hervorragendes Rennen bereitgestellt. Um 10.30 Uhr startete das Rennen zum ersten Lauf. Es wurde bereits im ersten Rennlauf um die Punte der Sommermeisterschaft gekämpft. Jan Schmid, der Pistenrowdy sprengte die Schallmauer und fuhr eine Zeit von 59.91 sek. Die Emmentaler Kurve forderte diesmal keine Ausfälle. Am ganzen Renntag mussten nur wenige Torfehler verzeichnet werden. Mit hohen Spitzengeschwindikeiten fuhren die Rennfahrer am Jurybus vorbei. In der Mittagspause verköstigten sich die Piloten in der Festwirtschaft die von Werner Marti und seinem tollen Team geführt wurde.

 In der Mittagszeit schlich sich ein Frosch in die Seifenkiste von Fabio Haudenschild! Das glitische Ding sprang anschliessend aus der Kiste und versteckte sich unter dem Gefährt. Nach gefühlten 10min. wurde das Fröschlein gefangen und in den Wald gebracht. Qaaaak!!!

Im 2. Lauf löste Adrian Riss Bernadette Schmid ab als Speaker. Somit hatte sie den Kopf frei für einen Angriff gegen Silvia Fischer. Die Frauenkategorie wurde hart umkäpft. Es wurde im Vorfeld schon genau gerechnet was wäre wenn... und überhaupt....

Nützt ja alles nichts wenn Silvia am Schluss 9 Hundertstel schneller ist als Bernadette (es ist zum Haare ausreissen)

Sommermeister bei den Kids wurde Glen Moll, bei den Junioren Philipp Hilfiker, bei den Männern Jan Schmid und bei den Frauen Silvia Fischer.

Es war ein toller Anlass und wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Zur Rennort Übersicht