Rennbericht Thunstetten 21.5.2016

65 gramm Muskelmasse .....ähm Kilogramm

Zur 1. Austragung des Rennens in Thunstetten, hiess es am Vorabend für den Veranstalter bis tief in die Nacht arbeiten. Der Start des Rennens erfolgte beim Schloss Thunstetten. Im oberen Streckenbereich folgten einige Tore bevor es in die Rechtskurve ging. Anschliessend die Linkskurve, entlang der Festwirtschaft bevor es ins Gleiterstück ging bis ins Ziel. Die technische Abnahme erfolgte durch Markus Müller. Es galt die selbstgebauten Seifenkisten der Langenthaler Kinder zu überprüfen. 65 Teilnehmer nahmen das Rennen in Angriff. Österreich war vertreten durch Harald und Maximilian Penz. Bei sommerlichen Temperaturen hatten einige den Sonnenbrand eingefangen. Raffi Clerici unser Fitnessguru pilotierte gemütlich seine 65 Kilogramm Muskelmasse durch die hervorragende Festwirtschaft :) Die zahlreichen Zuschauer hatten sichtlich Freude an den verschiedenen Seifenkiste und feuerten die Fahrer an.

Bei der Siegerehrung wurde ein grosser Gabentisch vorbereitet.

Christof Lehmann und seinem Team sei an dieser Stelle ein grosses Lob auszusprechen! Ebenso allen Helferinnen und Helfern.

Es war toll.....bis zum nächsten mal!

 

 

Zur Rennort Übersicht